Foto: Eine Notiz zeigt den Leitspruch des Deutschen Roten Kreuzes: Wir helfen gern! Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zum Spendenformular des Deutschen Roten Kreuzes.
Das Logo des Deutschen Roten Kreuzes. Ein Klick auf dieses Bild bringt Sie zurück zur Startseite.

Beiträge

Neue Kampagne des Roten Kreuz 2016


Das Rotkreuzzeichen ist auf der Welt einzigartig. Auch das Deutsche Rote Kreuz ist einzigartig: in seiner flächendeckenden Verbreitung in Deutschland, in der Vielfalt und im Umfang seiner Leistungen und Angebote sowie in der Akzeptanz der Bevölkerung. Sehr viele Menschen kennen es, manche ohne es näher kennenzulernen. Die Kampagne „ZEICHEN SETZEN!“, die von der Agentur Leo Burnett entwickelt wurde und im Mai 2016 an den Start geht, will das ändern. Sie will mehr Aufmerksamkeit für das DRK schaffen und dabei helfen, aus Interessierten Freunde, Förderer und Unterstützer zu machen.
Die neue Kampagne, die in den kommenden Tagen an verschiedenen Ständen im Kreis Olpe präsentiert wird, soll die Einzigartigkeit und Vielfalt des DRK – auch im Kreis Olpe - verdeutlichen und für ein Engagement im Roten Kreuz werben. „Das Rote Kreuz ist die bekannteste Hilfsorganisation in Deutschland. Doch was wir konkret alles tun, die umfangreiche Bandbreite unserer Angebote, ist vielen Bürgern ebenso wenig gegenwärtig wie die Tatsache, dass auch Helfer Hilfe brauchen“, so DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters anlässlich des Kampagnenstarts. Rund um den 8. Mai sind im Zusammenhang mit der Kampagne in ganz Deutschland rund 600 Aktionen des DRK geplant; allein in NRW beteiligen sich 47 Rotkreuzgliederungen mit 71 Aktionen daran. Mehr Informationen zur Kampagne unter:www.drk.de/zeichensetzen. Materialien zur Kampagne für Onlinekanäle sind in der Mediathek auf www.drk.de hinterlegt.

Das DRK im Kreis Olpe
Ob in der Flüchtlingshilfe, im Katastrophenschutz oder im Rettungsdienst, in Pflegeeinrichtungen und Beratungsstellen, in der Kinder- und Jugendarbeit sowie im Blutspendedienst - überall nimmt das Deutsche Rote Kreuz gesellschaftlich wichtige und notwendige Aufgaben wahr. 
Zum DRK-Kreisverband Olpe, gehören sieben Ortsvereine mit insgesamt 5.500 Fördermitgliedern, 522 aktiven ehrenamtlichen Mitgliedern (davon 98 Jugendrotkreuzler) sowie 243 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 

Informationen zum Weltrotkreuztag
Am 8. Mai 1828 wurde Rotkreuz-Begründer Henry Dunant geboren. Auf seine Initiative begann vor 153 Jahren die Geschichte der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, zu der inzwischen weltweit 190 nationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften gehören. Dunants Geburtstag wird alljährlich international als Weltrotkreuztag begangen.

Nächste Termine....

Arbeitskreis Wohlfahrtspflege
Nächstes Seniorentreffen
Mittwoch, 15.06.2016
15 Uhr - 17 Uhr


Nächster Dienstabend
jeden Freitag
19 Uhr - 21 Uhr

Lehrgang Erste Hilfe für
Führerscheinbewerber
25.06.2016
8.30 Uhr - 15.45 Uhr


Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Wenden e.V.

Schönauer Straße 12
57482  Wenden

Tel.: +49 2762 2828
Fax: +49 2762 929071

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!